Dieses Objekt existiert nicht mehr

Hotel

6067 Melchtal, Kontaktieren Sie die Agentur für die Adresse

Historisches Hotel mit Baulandreserve

Beschrieb Alpenhof
Im Melchtal an traumhafter Lage wird dieser Hotelkomplex mit zusätzlicher Baulandreserve verkauft. Das Hotel wurde bis anhin als solches genutzt und hat vielen Gästen den Aufenthalt in der Mitte der Schweiz verschönert.
Im zweiten Untergeschoss befinden sich der Technikraum, der Tankraum, die Heizung und der Trockenraum.
Im ersten Untergeschoss befinden sich ein Seminarraum, die Vorrats- und Kühlräume, die Küche, die WC - Anlagen, ein Skiraum und weitere Nebenräume.
Im Erdgeschoss ist die Hotellobby mit Reception, Büroräumen, ein Restaurant, das Säli und ein grosser Saal mit Platz für mehr als 100 Personen.
In den Obergeschossen sind über 30 Gästezimmer mit Bädern. In der vierten Etage sind zwei Turmzimmer, welche eine heimelige Stimmung verbreiten.

Baulicher Zustand
Die Räumlichkeiten wurden laufend unterhalten und der Gästebereich ist einem guten Zustand. Aufgrund der immer wieder getätigten Renovationsarbeiten fallen einige Zimmer zu den neu renovierten Zimmern qualitativ etwas ab, aber auch diese sind zweckmässig und in einem guten Zustand. Die im Jahr 2000 aufgestockte Wirtewohnung (zurzeit als zusätzliche Gästezimmer und als Seminarraum in Betrieb) ist in einem sehr guten Zustand, ebenso der frisch renovierte Seminarraum im Untergeschoss. Einzig die Küche und die Kellerräumlichkeiten sind renovationsbedürftig. Geheizt wird das Hotel mit einer Ölheizung, welche im Jahr 2011 neu installiert wurde. Die Heizungszentrale befindet sich im zweiten Untergeschoss. Die Wärmedämmung der gesamten Gebäudehülle wurde bei den einzelnen Sanierungsetappen laufend ergänzt und erneuert.

Nutzungsmöglichkeiten
Der Verkehrswert des freistehenden, stilvollen Hotelkomplexes mit Nebengebäuden und Baulandreserve bietet Potential für ein einzigartiges Wohnkonzept an ruhiger Lage. Je nach Nutzungskonzept und Ausbaustandard kann hier preiswerter Wohnraum geschaffen werden und trotzdem für einen Investor ein gewinnbringendes Investment sein.
Ein mögliches Nutzungskonzept sieht vor, aus der Hotelanlage eine multifunktionale Anlage zu schaffen, sei dies für Ferienwohnungen mit gemeinsamen Nutzungsräumen, Lagerräumen, Veranstaltungsräumen, Bistrobetrieb oder Dorfkaffee. Die Gästezimmer werden zusammengelegt, so dass total 12 attraktive Wohnungen entstehen. Die bestehende Grundrissanordnung und die Nasszellen ergeben eine sinnvolle und kostengünstige Umnutzung. Die Wohnungen sollen preiswerte und trotzdem attraktive Räume beinhalten. Die Turmwohnung und die Wohnung im 4. OG sollen exklusiv ausgebaut werden. Dies ist jedoch nur eine Möglichkeit zur weiteren Nutzung.
Gut vorstellbar wären auch Platz für Kunstschaffende, Alterswohnungen mit gemeinsamen Räumen, Mehrgenerationenhaus, Ferienwohnungen oder eine Mischung aus verschiedenen Sparten. Dieses einzigartige Objekt bietet sehr viel Potenzial in Bezug auf Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich Flexibilität und Nutzungsmöglichkeiten.
Da sämtliche Geschosse mit einem Aufzug erschlossen sind, kann Barrierefreiheit gewährleistet werden.
Die Nachfrage nach unkonventionellen Wohnkonzepten ist auf jeden Fall vorhanden.

Mit dieser reizvollen Immobilie kann Ihr Traum verwirklicht werden. Es erwartet sie viel Grün, frische, gesunde Luft und Ruhe mit atemberaubendem Bergblick in der Nähe des Wander- und Skigebietes.
Wenn Sie das Besondere bevorzugen mit neuem Wohnkomfort im alten Haus, bzw. ein Objekt mit Vergangenheit suchen und Platz für neue Ideen haben, clevere, individuelle Konzepte bevorzugen, dann lohnt sich eine Besichtigung. Alle Wohnungen/Zimmer verfügen über Balkone, welche überdacht sind. Turmwohnung, Wintergarten Penthouse, Baulandreserve, Nebengebäude usw. bieten weitere Möglichkeiten, um Ihre Wohnträume zu verwirklichen. Selbstverständlich kann die Planung nach Ihren Vorstellungen und Wünschen erfolgen.
Dieses Angebot verspricht grosses Wertsteigerungspotential und ist eine attraktive Kapitalanlage mit interessanter Rendite

Machbarkeitsstudie Baulandreserve
Gemäss Analyse und grober Machbarkeitsstudie bestehen ca. 500m² Baulandreserve in der Dorfkernzone. Ein weiteres Gebäude mit einer Grundfläche von 8m x 12.5m könnte noch realisiert werden, was einer Grundfläche von 100 m² entspricht. In diesem Gebäude wären somit 4 x 3.5- Zimmerwohnungen möglich. Dementsprechend könnte eine gute Rendite erzielt werden.

Über dieses hotel zu kaufen

  • Hotel
  • 6067 Melchtal
  • auf Anfrage
  • Referenz 4175553

Merkmale

  • Aufzug
  • Sicht

Umzug, Reinigung